2010 St. Pölten

Entschuldigung, wo geht’s hier zur Erlösung?
Reflexionen über die Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre (1999)

Ablauf

  Beginn ARGE Ökumene-Treffen  

Samstag,

23. Oktober 2010

 

16.00

Abendessen

 

17.00

Stadtführung durch die Altstadt von St. Pölten mit Superintendent Dr. Paul Weiland

mehr
 

19:30

Gemütlicher Ausklang im Bildungshaus

 

Sonntag,

24. Oktober 2010

 

07.45

Morgenlob, Frühstück

 

09.00

Besichtigung des Stiftes Melk
Stiftsführung durch
Altabt Pater Burkhard Ellegast

mehr

 

12:00

Heilige Messe im Stift

 

13:00

Mittagessen im Stiftsrestaurant

 

 

Beginn Fachtagung

 

16:00

Empfang der Teilnehmer mit Kaffee

 

17:00

Vortrag: Die Geschichte der gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre
Mag. Elisabeth Betz

mehr

Text der Erklärung

18:00

Abendessen

 
19:30 Was seither geschah -
zum aktuellen Stand der Ökumene
Prof. Dr. Dorothea Sattler (Münster)
Prof. Dr. Martin Friedrich (Wien)


zur Person
zur Person
21:00 Gemütlicher Ausklang im Bildungshaus  

Montag,

25. Oktober 2010

 

07:45

Morgenlob, Frühstück

 

09:00

Erlösung/Rechtfertigung – eine Botschaft mit unterschiedlichen Konzepten?
Wohlwollendes Streitgespräch in 7 Stationen
Sattler / Friedrich

mehr

12:30

Mittagessen

mehr

14:30

Führung durch die Ausstellung: "Unsere Heiligen 3"
durch Mag. Franz Moser

mehr

15:00

Nach 10 Jahren – bewegen wir uns aufeinander zu? Die Rechtfertigung in der pastoralen Praxis
Pfr. Karl Weinberger (evang.)

mehr

18:00

Abend Heurigen Korntheuer in Großhain

mehr

  Ende Fachtagung  

Dienstag

26. Oktober 2010

 

07:45

Morgenlob und Frühstück

 

09:00

ARGE-Rückschau / Vorschau
Kurzberichte aus den Bundesländern

mehr
10:00 ARGE-Vorschau auf die kommenden Treffen  

12.00

Mittagessen und Abreise

Bildungshaus

 

Downloads

     
     
     
     
vorher zurück zu Jahrestreffen weiter