Unser Selbstverständnis

Die ARGE Ökumene ist eine Gemeinschaft konfessionsverbindender Paare, Familien und von der Situation Betroffener, die...

1. ... keine neue Konfession schaffen, sondern in den Traditionen ihrer Kirchen versöhnt mit den anderen Konfessionen weiterleben will.
 
2. ... sich regelmäßig trifft, dabei Erfahrungen austauscht, sich mit Themen der Ökumene auseinandersetzt, einander neue Impulse gibt, miteinander feiert und sich gegenseitig stärkt.
 
3. ... ihre Anliegen gegenüber den Kirchenleitungen vertritt.
 
4. ... im Dialog erreichen will, dass uns betreffende theologische Erkenntnisse in der konkreten Pastoral angewendet werden.
 
5. ... die bereichernden Erfahrungen der Vielfalt und die mit der Konfessionsverschiedenheit verbundenen Schwierigkeiten ausspricht und ins öffentliche Bewusstsein bringt.
 
6. ... durch Information Hilfestellung gibt und Mut macht.
 

Unser Selbstverständnis als Aushang: (PDF - 70 kB)